8. Juli 2017 (Sa.)

Eine europäische Erfolgsgeschichte

Die Zisterzienser und die Gestaltung Europas im Mittelalter

Offene Akademietagung in Zusammenarbeit mit dem LVR-LandesMuseum Bonn und dem LVR-Institut für Landeskunde und Regionalgeschichte

Fast 650 Neugründungen von Klöstern zwischen dem späten 11. und der Mitte des 13. Jahrhunderts in Europa, darunter Altenberg und Heisterbach im Rheinland, unterstreichen die Bedeutung der Zisterzienser bei der Gestaltung dieses Kontinents. Hervorgegangen aus einer breiten und umfassenden Reformbewegung, kultivieren und bewirtschaften sie ganze Landstriche, leben weitgehend autark und bauen gleichzeitig ein erfolgreiches Handelsnetzwerk auf. Ihre Impulse für die Spiritualität, die Schriftkultur und den Kirchenbau prägen bis heute. Der „Konzern der weißen Mönche“ – ein faszinierendes Phänomen.

Zu dieser Veranstaltung und einem Besuch der Zisterzienser-Ausstellung im LVR-LandesMuseum Bonn laden wir Sie herzlich ein.

Ort: LVR-LandesMuseum Bonn

Weitere Informationen zur Veranstaltung Eine europäische Erfolgsgeschichte:

Anmeldeoptionen zur Veranstaltung Eine europäische Erfolgsgeschichte:

  • Anfrage per e-Mail
  • Eine Online-Anmeldung zu dieser Veranstaltung ist leider noch nicht möglich

    Kurzfristige Anmeldung per Telefon: +49 (0) 22 04/40 84 72

DB-Sonderticket für Tagungsteilnehmer

Die Deutsche Bahn hat mit der evangelischen und katholischen Kirche in Deutschland Rahmenverträge abgeschlossen über Vergünstigungen bei Bahnreisen für Teilnehmende an Veranstaltungen, die von der evangelischen und katholischen Kirche, Diakonie, Caritas und den Orden angeboten werden. Teilnehmer dieser Veranstaltungen können durch das Buchen von Veranstaltungstickets Kosten sparen. Die Reisenden müssen während der Fahrt die Einladung zum Seminar oder zur Veranstaltung mitführen. Über den folgenden Link auf die WGKD, die Einkaufsplattform der Kirchen, können die Veranstaltungstickets online gebucht werden.

Weitere Funktionen

Veranstaltungen, die für Sie auch interessant sein können:

Weitere Informationen erhalten Sie bei der:

Thomas-Morus-Akademie Bensberg
Overather Straße 51-53
51429 Bergisch Gladbach
Telefon +49 (0) 22 04/40 84 72
Telefax + 49 (0) 22 04/40 84 20
akademie@tma-bensberg.de

Informationen zum Ausdruck

URL der Seite: http://www.tma-benbserg.de/?oid= 6256

Druckdatum: 26.06.17 (Mon), 07:14:40

Veranstaltungssuche

Kontakt

Thomas-Morus-Akademie Bensberg
Overather Straße 51-53
51429 Bergisch Gladbach
Telefon +49 (0) 22 04/40 84 72
Telefax + 49 (0) 22 04/40 84 20
akademie@tma-bensberg.de