Akademietagung zum Beethovenfest 2017 | 30.9.-2.10.2017 (Sa.-Mo.) | in Bensberg und Bonn

    „An die ferne Geliebte“. Der lyrische Beethoven

    Foto: Sonja Werner -

    Foto: Sonja Werner

    Beethoven ist für seine mitreißende, musikalisch impulsive und dynamische Musik berühmt. Weithin unbekannt ist seine eher lyrische Seite. Diese Facette des Komponisten lässt sich u. a. im ersten Liederzyklus der Musikgeschichte „An die ferne Geliebte“ von 1816 entdecken. Die Intendantin des Beethovenfestes Nike Wagner nimmt im diesjährigen Programm diesen Schwerpunkt in Beethovens Werk besonders in den Blick. Welche Entwicklung lässt sich in seinem Œuvre nachzeichnen? Ergibt sich so ein neuer Blick auf den empfindsam gestimmten Komponisten?

    Aus Anlass des Beethovenfestes 2017 haben wir zwei besondere Konzerte für Sie ausgewählt. Zum einen das Konzert zu den berühmtesten Liebesgeschichten der Musikgeschichte mit dem vielfach ausgezeichneten französischen Originalklang-Ensemble Les Musiciens du Louvre und zum anderen das Abschlusskonzert des Beethovenfestes mit den Bamberger Symphonikern. Außerdem ist es uns erneut gelungen, die Intendantin des Beethovenfestes Prof. Dr. Nike Wagner für ein exklusives Gespräch im Hotel Königshof zu gewinnen.

    6./7. Dezember 2017 (Mi.-Do.) | Thomas-Morus-Akademie Bensberg

    Strategie und Entwicklung in Kirche und Gesellschaft

    Herzliche Einladung nach Bensberg! -

    Herzliche Einladung nach Bensberg!

    Dynamische Umwelten erfordern fluide Organisationen und partizipative Formen von Führung. Das ist für die Kirchen eine echte Herausforderung.

    Wir organisieren dafür zwei Tage lang ein Gründerzentrum: Am ersten Tag lassen wir uns von Theoretikern und Praktikerinnen außerhalb von Kirche inspirieren, am zweiten Tag arbeiten wir in Laboratorien daran, wie aus innovativen Ideen Wirklichkeit werden kann.

    Der Kongress richtet sich an Führungs- und Fachkräfte in Gesellschaft und Kirchen. Hauptamtliche sind ebenso angesprochen, wie Ehrenamtliche, die in synodalen Gremien, Projekten oder Initiativen Verantwortung tragen.

    Veranstalter sind kairos. Coaching, Consulting, Training // Thomas-Morus-Akademie Bensberg // Strategiebereich Ziele und Entwicklung des Bischöflichen Generalvikariates Trier // IPOS Institut für Personalberatung, Organisationsentwicklung und Supervision in der EKHN. In Kooperation mit: ZAP Zentrum für angewandte Pastoralforschung Bochum.

    Weitere Informationen erhalten Sie bei der:

    Thomas-Morus-Akademie Bensberg
    Overather Straße 51-53
    51429 Bergisch Gladbach
    Telefon +49 (0) 22 04/40 84 72
    Telefax + 49 (0) 22 04/40 84 20
    akademie@tma-bensberg.de

    Informationen zum Ausdruck

    URL der Seite: http://www.tma-benbserg.de/?oid= 2

    Druckdatum: 24.07.17 (Mon), 10:44:01